Neujahrsapéro: Kulturgüterschutz SBB

Am diesjährigen Neujahrsanlass steht das gleisnahe Winterthur im Fokus. Der Bereichsleiter Denkmalpflege der SBB, Reto Bieli, berichtet über die Herausforderungen beim Umgang mit den baulichen Zeitzeugen unter anderem im Zusammenhang mit den steigenden Anforderungen an die Infrastruktur der SBB. Nach dem Vortrag lädt der traditionelle Neujahrsapéro zum geselligen Austausch.

Montag, 22. Januar 2024, 19 Uhr, Reformiertes Kirchgemeindehaus Seen, Kanzleistrasse 37